Karate


KARATE - ein Sport für Körper und Geist

 

Aufgrund seiner vielseitigen Anforderungen an Körper und Geist ist Karate ideal als Ausgleich zu den Anforderungen des Alltags: Der Karateka trainiert Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit. Das macht fit!

Mit Entspannungstechniken, Atemübungen und Meditation steigert er seine Konzentrationsfähigkeit und schult die eigene Körperwahrnehmung. Im Training und Wettkampf werden Fuß- und Fauststöße vor dem Auftreten abgestoppt. Voraussetzung dafür ist Selbstdisziplin, Verantwortungsbewusstsein gegenüber dem Partner und natürlich eine gute Körperbeherrschung, die im Kihon (Grundschule) systematisch aufgebaut wird.

KARATE - Wettkampf und Tradition
Im Karate werden grundsätzlich zwei Wettkampfdisziplinen unterschieden: Beim "Kumite" (Freikampf) stehen sich zwei Karateka auf einer Kampffläche gegenüber und versuchen, wertbare Stoß-, Schlag- und Tritttechniken anzubringen. Die Kriterien sind so gehalten, dass Verletzungen der Kampfpartner ausgeschlossen sind. Wer sich nicht daran hält, wird disqualifiziert! Die Disziplin "Kata" ist eine Abfolge genau festgelegter Angriffs- und Abwehrtechniken gegen mehrere imaginäre Gegner, die sich aus verschiedenen Richtungen nähern. Man unterscheidet rund 50 verschiedene Katas, deren ästhetik im Einklang von Kampfgeist, Dynamik und Rhythmik liegt. Jedem Vereinsmitglied ist die Teilnahme an Wettkämpfen und Turnieren freigestellt - ob im Kumite oder in der Kata, das entscheidet jeder selbst!

Der KTV zählt zu den wettkampfstärksten Vereinen des Landes Schleswig-Holstein. In den Reihen der einzelnen Trainingseinheiten trainieren viele aktive und ehemalige Bundes- und Landeskaderathleten, Deutsche- und Landesmeister. Dies trägt zu einem hohen Niveau des Trainingsablaufes bei.

 

Trainingszeiten im KTV-Vereinsheim

 

NEU!!!!             

Kinder & Schüler (ab 5-15 Jahren): 

Senioren & Junioren (ab 16 Jahren):

 

Dienstag

 

17—18 Grundschule Anfänger Kinder

18—19 Grundschule Fortgeschrittene Kinder

19—20 Kumite Erwachsene

20—21 Grundschule Anfänger & Fortgeschrittene Erwachsen

 

Donnerstag

 

17—18 Kumite Anfänger Kinder

18—19 Kumite Fortgeschrittene Kinder

19—20 Kumite Erwachsene

20—21 Grundschule Anfänger & Fortgeschrittene erwachsen

 

 

 

Samstag ist in den Zeiten freies Training, der Trainer entscheidet ob es Grundschule oder kumite ist. Es kann vorher auch nach Rücksprache eine bestimmte Kategorie gewählt werden.

 
Samstags:
9:30-11:30 Uhr: Freies Karate Training (Kinder)
11:30-12:30 Uhr: Freies Karate Training (Junioren)
 


Ihr Ansprechpartner:
Niels Meifort · ktv.meifort@web.de