Aktualisiert 17.01.2017


Neu beim KTV

 

Sakura no Hana

 

ist eine seit dem 18.08.2016 bestehende K-Pop (koreanischer Pop)

Tanzgruppe aus Kiel.

Wir covern die Tänze der koreanischen Musiker, um diese auch bei gelegentlichen Auftritten aufführen zu können.
Unser Training ist Donnerstags von 17:00-18:30 Uhr im großen Tanzsaal in der Zastrowstraße und zur Zeit bestehen wir aus acht Mitgliedern, sind aber offen für neue.

Bei Interesse meldet euch bitte bei unserer E-Mail Adresse sakuranohana.kiel@gmail.com.




Der Landessportverband ehrte 15.12.16 im Kieler Schloss Schleswig-Holsteins Sportler des Jahres. Mit dabei war auch Nico Köhler (Kieler TV)! Zusammen mit seinen Leistungsturnern wurde er zum Newcomer des Jahres ernannt. Wir ziehen den Hut :-)


Unseren Leistungsturner Nico Köhler könnt ihr heute mal wieder in den Kieler Nachrichten bewundern. Glückwunsch!


Der Newsletter Dezember ist online. Zum Lesen oder downloaden

hier klicken


Karate aktuell:

 

Jens und Tim haben ihre Prüfung zum 1. Kyu

(höchster Schüler-Grad) erfolgreich gemeistert.

Wir gratulieren ganz herzlich zur

bestandenen Prüfung!

Sportakrobatik aktuell:

 

Enrico Meister und Lenne Waschko belegen den 1. Platz bei der deutschen Bestenermittlung 2016

in der Diziplin Mix-Paar!

 

Herzlichen Glückwunsch!



Sportakrobaten bei der Polizeisportshow in Kiel (12.11.16)
 
Absolut showtauglich
 
Vorhang auf, Dunkelheit und ein mulmiges Gefühl. Morgen soll die Halle hier mit 7000 Leuten gefüllt sein. Wie viel sind 7000 Leute?
Diese Frage beschäftigt Edwin, er feiert nämlich morgen seinen 6. Geburtstag. Einen Vorgeschmack auf das, was am 12.11. bei der Polizeishow in der Sparkassenarena passieren wird, haben Edwin und die Showtruppe der Sportakrobaten bei der Lichtprobe in der Sparkassen-Arena schon mal erleben können.
 
Am Samstag war es dann so weit. Donnernder Applaus... Nun kommen die Sportakrobaten des Kieler Turnvereins. "Das sind Kieler", so kündigt uns der Moderator der Polizeishow, Ingo Oschmann, an. Der Vorhang geht auf und unter dem herzklopfenden Rhythmus der Musik kreiert von unserem Hobby-Tontechniker Nikki laufen wir in die Dunkelheit hinein. Die Spots gehen an und in Nebel getaucht sind wir die Piraten der Karibik. Mit 24 Sportlern in vier Piratenbanden entern wir die Fläche und vermitteln einen Eindruck, was Sportakrobatik alles sein kann: Show und Wettkampf.
 
Eine gespiegelte Wettkampfübung zeigen Lona mit Leon und  Lenne mit Enrico zu Carmen. Die Vier interpretieren die zerrissenen Gefühle dieser Musik ausdrucksstark im passenden Showoutfit. Mit allen 38 Kindern geht es dann noch mal komplett auf die in blau getauchte Bodenfläche. Im wabernden Nebel mit Wolfsgeheul ernten wir tobenden Applaus des Publikums für unseren Auftritt. "Absolut showtauglich" bewertet uns KN-Online. Ingo Oschmann, den wir zu einem kleinem Gastauftritt als Akrobat gewinnen konnten, haben unsere Kinder "ganz irre gut" gefallen. Wer weiß...vielleicht dürfen wir im nächsten Jahr wieder dabei sein.  
 
Das alles aber geht an Edwin vorbei. Er wird seelig schlafen nach diesem langen Tag. Aber eigentlich ist sein größter Wunsch schon längst erfüllt worden. Denn sein Team hat ihn in Geburtstags-Sportakrobatentradition "hoch" Leben lassen. Und das im wahrsten Sinne des Wortes bis fast an die Hallendecke.
 
Wir danken dem Team der Polizeishow für die super Betreuung hinter und vor den Kulissen, dem tollen Kreativteam mit Amal, Andrea, Margit, Oksana und Bettina für die Kostüme. Svenja, die immer den Überlick über die Kostüme und Schminke behalten hat, dem tollen Catering von Mia und Willem, dem Helferteam Andy, Paul, Thies und Dietmar für die Schlepperei der Matten, dem Kreisturnverband für die Leihgabe der Bodenfläche, Rebecca für die liebevolle Kinderbetreuung, Sandra für die Unterstützung bei den Bildern und allen Eltern und Familienangehörigen, die unterstützt und uns ertragen haben in der stressigen Zeit.
Ihr habt alle zum erfolgreichen Gelingen dieser Show beigetragen haben. Danke an alle!
 
Im Namen der Trainer und der Spartenleitung,
Katja und Sylke


Leistungsturnen weiblich

 

ERSTER Platz für die BEZIRKSLIGA Mannschaft


Am 12.11.2016 ging die zweite Liga Mannschaft des Kieler TV, mit Franziska B., Jana V., Dina S., Felicia S., Kaja B. und Janna R, im dritten Bezirksligawettkampf in Kiel an den Start. Mit guten Leistungen an allen Geräten holte sich die Mannschaft den 1. PLATZ!

Mit dieser Platzierung und dem 2. Platz beim ersten sowie dem 1. Platz beim zweiten Wettkampf sicherten sie sich auch die Gesamtwertung und holten den SAISON-TITEL!


Herzlichen Glückwunsch!!

Da es 2016 keinen direkten Aufstieg in die Verbandsliga mehr gibt, steht jetzt noch die Relegation am 03.12.2016 in Elmshorn auf dem Plan. Dort starten die jeweils 1. und 2. Platzierten der vier Bezirksligen sowie die letzten vier Mannschaften der Verbandsliga B. Die Plätze 1 bis 4 der Relegation starten dann 2017 in der Verbandsliga B.

 

 

Wir drücken euch die Daumen!

Bild: v.v.l.: Felicia, Franziska, Kaja; h.v.l.: Dina, Janna, Jana

 

 


Kunstturn-Nachwuchs: Das Team um Nico Köhler (KTV) hat den Deutschlandpokal geholt. Glückwunsch! Einen schönen Artikel von Jörg Schacht könnt Ihr in den Kieler Nachrichten lesen...

 

hier klicken...


 

OBERLIGA-FINALE 2016: KielerTV wird Zweiter!

 

Am 05.11.16 fand der letzte und entscheidende Wettkampf der Oberliga in Kiel statt. Nach dem gelungenen Einstieg in die Ligasaison mit Platz 1 in Wedel und Platz 2 in Norderstedt hatte sich das OberligaTeam des KielerTV für das Finale viel vorgenommen und die Übungen mit neuen Elementen aufgestockt. Doch wie so oft kommt es dann doch anders als geplant: Am Wettkampftag mussten Vanessa Ziesenitz, Franciska Ziesenitz und Isabel Hansen nur zu dritt und damit ohne Streichnote an die Geräte gehen. Nora Gruler und Lena Ober konnten nur aus dem Ausland bzw. mit Gipsarm fest die Daumen drücken und anfeuern. So reichte es am 3. Wettkampftag "nur" für den vierten Platz.

IN DER GESAMTWERTUNG ERTURNTE SICH UNSERE MANNSCHAFT MIT DEM 2. PLATZ EIN TOLLES LIGA-ERGEBNIS 2016 und verbesserte sich damit im Vergleich zum Vorjahr sogar noch um einen Platz.

 


NEU: Kindertanz beim KTV

 

Kindertanz (3-5 Jahre) startet wieder ab Mittwoch, 9.11.16 von 16.30-17.30 Uhr und

ab Freitag, 11.11.16 von 14.30-15.30 Uhr des KTV-Vereinsheims.

Kommt vorbei! Übungsleiterin Maren Hinck freut sich auf viele Kinder.
Anmeldungen unter info@kielertv.de


 

Yoga für alle

 

Der Kieler TV bietet  immer

freitags von 18.30-20.00 Uhr und mittwochs 16.45-18.15 Uhr

 „Yoga für alle“

im Vereinsheim, Zastrowstraße 14, an.

                                             

                                               Anmeldungen unter 0431-13212 oder info@kielertv.de


Volleyball 1. Damen

 

D A U E R K A R T E N !!!

 

Ganz frisch sind die Dauerkarten für die Saison 2016/17 von unserem Premium Druckpartner Mail Boxes Etc. Elmshorn eingetroffen! Vielen Dank an Marco Petersen und seinem Team für die treue und tolle Unterstützung!

Für nur 30 € bist Du bei allen zehn Heimspielen der 1. Volleyball-Damen in der Hein-Dahlinger-Halle dabei (Einzelkartenpreis 4,- €) !

Vorbestellung der Dauerkarten gerne bei:

 dennis.ruhnke@volleyball-ktv.de

 

Erhältlich sind diese ansonsten auch bei Conny und Petra in der KTV-Geschäftsstelle in der Zastrowstraße 14 in 24114 Kiel - an jedem Dienstag 10-12 Uhr, Mittwoch 16-18 Uhr oder Donnerstag 17-19 Uhr - 

Weiter sind die Dauerkarten natürlich auch an der Abendkasse des 1. Heimspieltages am 8.10. erwerbbar!

Die KTV-Mädels hoffen auf Eure Unterstützung und möglichst zahlreiche und anfeuernde Heimspielbesucher!


Aquajogging und Kinder-Schwimmkurse

 

Die SV Neptun (im Kieler TV) bietet einen Aquajogging Kursus jeweils donnerstags von 19.00 bis 20.00 und

20.00 bis 21.00 Uhr in der Kieler Uni-Schwimmhalle an. Die 10er-Karte für Nicht-Mitglieder kostet 85 Euro. Außerdem bietet der Verein Schwimmkurse für Kinder an (Seepferdchen, Bronze, Silber, Gold).

Anmeldungen und nähere Infos unter

Tel. 0431-13212 · info@kielertv.de oder www.kielertv.de

Anmeldeformulare finden Sie unter Downloads!


Modern Jazz Dance

 

Elegant und sportlich

Die Modern Jazz Dance-Tanzgruppe des Kieler TV sucht noch Verstärkung. „Ob Jung oder Alt: Ich freue mich auf jeden, der Spaß an Bewegung hat und sich Einblicke in die verschiedenen Stile des zeitgenössischen Tanzes erlangen will“, sagt Übungsleiterin Maren Hinck.

Die 26-Jährige hat die Gruppe erst Ende Juni übernommen und möchte sie gerne aufbauen, „um auch mal an einer Choreografie zu arbeiten“. Nach den obligartorischen Aufwärmübungen sind insbesondere Isolations-, Fuß-, und Dehnungsübungen typisch für diesen Tanzstil. Im Anschluss daran folgen verschiedene Schrittkombinationen. „Technik gehört dazu, aber wir bewegen uns sehr frei und sind nicht an starren Abläufen wie beim Ballett gebunden“, sagt Maren Hinck. Von Klassik bis Pop dröhnen alle Musikrichtungen aus ihrer Box. In Kiel sei es ziemlich einzigartig, dass Modern Jazz Dance in einem Sportverein angeboten wird, sagt sie und verspricht: „Ich gehe auf jeden Teilnehmer individuell ein.“

 

Modern Jazz Dance beim Kieler TV

Donnerstags: 19.30 Uhr – 21.00 Uhr

Turnhalle der Käthe Kollwitz-Schule

Anmeldung per E-Mail an info@kielertv.de

 

oder Tel. 0431-13212 / www.kielertv.de


Der neue Newsletter ist online! Hier klicken



Liebe KTVer, liebe Gäste,

 

unsere Tischtennis-Abteilung sucht Verstärkung.

Mehr erfahrt Ihr hier im Video:

 


Tanzkreis für Anfänger

 

Der Kieler TV bietet Tanzkreis für Anfänger, donnerstags von 19.00 bis 20.15 Uhr, an.

Fortgeschrittene Tänzer mit Grundkenntnissen treffen sich donnerstags (20.15 bis 21.30 Uhr)

und dienstags (19.30 bis 21 Uhr) im KTV-Vereinsheim, Zastrowstraße 14.

Anmeldung unter info@kielertv.de oder Tel. 0431-13212


Wir suchen: 

 

Übungsleiter auf Honorarbasis für Line Dance und eine (n) junge(n) Tanzlehrer(in), der (die) Spaß hat junge Leute für Standard und lateinamerikanische Tänze sowie Mode- u. Partytänze zu begeistern.

 

 

Ferner suchen wir einen Übungsleiter für  Cross Fit.


Der Kieler TV sucht Übungsleiter für Line Dance, Square Dance und Salsa.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.