Aktualisiert 18.12.2017


Liebe KTV Mitglieder.
Bis auf Rücken Gymnastik Stunde am 04.01.2018 werden in Ferien keine

Angebote von Fit und Vital stattfinden.
Das gilt schon ab dem 18.12.2017.


Wir wünschen allen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Gruß Elena Schachmeier


Achtung: Am Montag, den 18.12.2017 fällt die Step Aerobik Stunde leider aus.


Der neue Newsletter ist online: hier



Am Nikolaustag war wieder ordentlich was los bei der Weihnachtsfeier der Turnkinder - und der Weihnachtsmann kam natürlich auch :-) Danke an Inge für die Orga !

 

Der heisere Weihnachtsmann
 
Wir hatten ja schon einige Kinderturn-Weihnachtsfeiern. Aber dass der Weihnachtsmann schlecht bei Stimme war und alle besonders leise sein mussten, war neu für uns. Aber dazu gleich mehr. Damit wir überhaupt eine Weihnachtsfeier durchführen konnten, musste in diesem Jahr der Tag gewechselt werden. Weil es am Dienstag nicht ging, wichen wir auf den Mittwoch, den Nikolaustag aus. Auch diesmal traf sich der Aufbautrupp um Inge Hornung herum wieder mittags im Sportheim, um für etwa 66 Personen Plätze zu haben, wurden fünf Tischreihen aufgebaut und die Stühle gestellt. Dann wurden die Tische dekoriert mit Tannenzweigen, Kerzen und Servietten. Um 16.30 Uhr begann die Weihnachtsfeier mit einem Lied. Diesmal besuchten uns Kinder der Fröbelschule mit Lehrkräften. Die Kinder hatten in der Schule selbst Marionetten gebaut und gemeinsam sangen sie uns etwas Weihnachtliches und die Marionetten tanzten dazu. Der Auftritt kam bei allen gut an. Nach dem Auftritt wurde wieder etwas gesungen und Kaffee oder Saft getrunken und Kekse gegessen. Dann durften sich die Kinder zu den Liedern der Schneefrau und den Schneeflocken bewegen.
Nun warteten alle auf den Weihnachtsmann. Er kam auch, aber wie am Anfang geschrieben, mit leichter Heiserkeit. Inge bat in seinem Namen um Ruhe. Der Weihnachtsmann hatte eine Schaufel und einen Handfeger dabei und suchte nun eine Mutti, die sich mit Pferden aus kannte. Denn wer Pferdeäpfel beseitigen kann, kann auch die Hinterlassenschaften von Rudolf beseitigen. Es wollte aber keiner machen. Zum Schluss musste es wohl ein Weihnachtsengel machen. Wie immer hatte der Weihnachtsmann sein schlaues Buch dabei und wusste vom Faschingsturnen, vom Sommerausflug nach Trappenkamp, vom Laterne laufen und den ganzen Turnstunden. Es wurden noch ein paar Gedichte aufgesagt und dann bekamen die Kinder etwas aus dem großen grünen Sack, den der Weihnachtsmann bei sich hatte. Wir verabschiedeten den Weihnachtsmann mit einem Lied und wünschten gute Besserung. Hoffen wir mal, dass er nächstes Jahr wieder eine kräftige Stimme hat. Auch Inges fleißigen Helfer beim Turnen und bei der Weihnachtsfeier wurden vom Weihnachtsmann bedacht. Der Abbau und das Aufräumen gingen, dank vieler hilfsbereiter Eltern, ganz zügig. Vielen lieben Dank an alle, ganz besonders an Inge für ihren Einsatz im Jahr 2017. Danke auch an Conny Riebenstein, die wie jedes Jahr den Kartenvorverkauf durchführte.
 


Kieler Pokalturnen der P-Stufen

KTV erreicht sechsten Platz

Am 3. Dezember ging es zum letzten Wettkampf des Jahres für unsere P-Stufen Turnerinnen.
In der Mannschaft starteten Stella, Carlotta, Vivien, Janna, Mia und Johanna in den landesoffenen Pokalwettkampf. Die Konkurrenz (13 Mannschaften aus ganz Schleswig-Holstein) war auch diesmal wieder sehr stark.
Für unsere Mannschaft ging es zuerst an den Sprung. Hier konnten diesmal alle vier Turnerinnen mit der P7, dem Überschlag über 1,20m Höhe, an den Start gehen und bei allen lief es gut.
Der Barren war dieses Mal das Gerät, vor dem die größte Nervosität herrschte, denn für alle vier Turnerinnen war es das erste Mal, dass sie eine Übung mit der erst vor kurzem erlernten Kippe und einem Holmwechsel im Wettkampf turnen konnten. Bis auf einen Sturz, liefen alle Übungen super und die Freude war riesig. Danach ging es an den Balken. Wie immer wackelt der Balken im Wettkampf etwas mehr, aber es gab nur einen Sturz und ein paar kleinere Wackler.
Den tollen Wettkampf haben unsere Turnerinnen dann noch mit sehr schönen Bodenübungen abschließen können. Am Ende erreichten sie einen super 6. Platz!
Herzlichen Glückwunsch!
Riesen Dank an Jana für die tolle Betreuung und auch vielen Dank an Iris und Ricarda für die Unterstützung!
Claudia D.


Überraschungssieg für die Oberliga-Mannschaft des Kieler TV.

 

Nach einem etwas wackligen Start am Balken, wo auch einige Stürze nicht vermieden werden konnten, zeigten Lena, Isi, Franci, Nora und Vanny sehr schöne Übungen am Boden. Auch am Sprung und Barren konnten wertvolle Punkte gesammelt werden, sodass der Tagessieg gesichert war!

 

Mit den gewonnenen Punkten konnte sich die Mannschaft nach einem etwas holprigen Start in die diesjährige Saison doch noch über die Bronzemedaille in der Gesamtwertung der Oberliga freuen. Ein großes Dankeschön geht natürlich an Elena, für die super Unterstützung als Trainerin und Kampfrichterin!

 


Senioren Aktiv-Tag beim Kieler TV
 
Der Landessportverband Schleswig-Holstein hatte Ende September zum Senioren-Aktiv-Tag eingeladen. Der KTV beteiligte sich an dem kostenlosen Bewegungsangebot, als Angebot speziell für die ältere Generation. Verschiedene Themen standen auf dem Programm, wie z.B. Bewegung im Alltag, Rückengymnastik, Yoga, Pilates und gezielte Übungen bei Arthrose. Ein Vortrag über gesunde Ernährung rundete das Bild ab. Die Stunden wurden unter fachkundiger Leitung von Anke Köpke, Elena Schachmeier und Carsten Scholl unterrichtet.
Eine Kaffeetafel bildete den netten Abschluss. Es war eine gelungene Veranstaltung, die gern mehr Teilnehmer verdient gehabt hätte!
 
Renate Meyer


 Leistungsturnen weibl.

 

 Bronze für den KielerTV!

 

 

Am 7. Oktober 2017 starteten Vanessa Ziesenitz, Nora Gruler, Franciska Ziesenitz, Isabel Hansen und Lena Ober bei den diesjährigen Landesmannschaftsmeisterschaften der Kür in der Leistungsklasse 1.

 

Nach einem guten Start in den Wettkampf mit hohen Wertungen am Boden und Sprung, konnten alle auch am Barren sauber durchturnen und am Balken schöne Übungen – erstmalig mit einem neuem Aufgang - zeigen!

 

Beim ersten Wettkampf nach der langen Sommerpause erturnte sich die Mannschaft mit Trainerin Elena Schachmeier insgesamt 147,05 P. und somit den 3. Rang hinter Schenefeld (148,85 P.) und Pinneberg (149,6 P.)!

 

Herzlichen Glückwunsch :)

 


Achtung: Fit ab 50 jetzt Mittwochs von 9-10 Uhr 

Herzsport Mittwochs von 10-11 Uhr.


Ab sofort findet der Pilates Kursus am Donnerstag von 19.30 bis 20.30 mit Carsten statt.


Achtung: Der Zumba Kursus am Dienstag von 18.30 bis 19.30 

findet ab sofort nicht mehr statt.


Das komplette Tagebuch vom „Internationales Turnfest 2017 in Berlin” zum lesen: hier


Leistungsturnen, weibl.

2. Oberliga Wettkampf in Norderstedt
 
Kieler TV erreicht Rang drei

Nach einem schwierigen Start am ersten Wettkampf begann nun auch der zweite Wettkampf für die Oberliga-Mannschaft, bestehend aus Vanessa und Franciska Ziesenitz, Nora Gruler, Isabel Hansen und Lena Ober, schwierig zu werden. Mit einer Turnerin im Stau musste die Mannschaft zunächst zu viert an den Start gehen. Dadurch ließ sich aber niemand aufhalten und die Mädels turnten einen souveränen Wettkampf. Schließlich konnte sich jeder über einen dritten Platz freuen.

 Leistungsturnen weibl.

2. Bezirksligawettkampf

 

 

Am 25.06.2017 ging es für die Bezirksliga Mannschaft nach Norderstedt zum zweiten Liga Wettkampf. Eine Turnerin musste krankheitsbedingt leider absagen. Somit gingen für den Kieler TV Franziska B., Jana, Dina, Kaja und Felicia an den Start.

 

Das erste Gerät war der Balken. Das war bisher ein eher ungeliebtes Startgerät. Und das zeigte sich auch diesmal wieder bei allen vieren, die ans Gerät gingen. Jede musste absteigen und das kostete leider sehr viele Punkte. Am Boden lief es dagegen richtig gut und da lag die Mannschaft auch im gesamten Feld weit vorne. Am Sprung und Barren lief nicht alles perfekt, aber alle waren zufrieden.

 

Am Ende wurde es der 7. Platz. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg und Glück, besonders am Balken, beim nächsten Mal. :-)

 

 

Vielen Dank an unsere Kampfrichterin Jule!

 

 Hinten v.l.:

Franziska, Kaja; vorne v.l.: Jana, Dina, Felicia

 



Leistungsturnen weibl.

Sauber durchgeturnt

Am Sonntag, den 18.06.2017, waren nun die Kreiseinzelmeisterschaften in den P-Stufen dran. Aufgrund von Verletzungen konnten zwei Turnerinnen leider nicht teilnehmen, aber Carlotta, Vivien, Ricarda, Janne, Janna, Mia und Isabel konnten an den Start gehen und zeigten alle einen super Wettkampf. Am Sprung lief es bei allen ganz gut. Hier und da gab es beim Überschlag leichte Hüftwinkel oder leicht angewinkelte Beine. Aber es gibt beim Sprung ja immer zwei Sprünge und einer gelingt immer deutlich besser ;-)
Am Barren konnten alle ihre Übungen sauber durchturnen. Am Balken gab es ein paar kleinere Wackler und insgesamt nur einen Sturz. Dabei war die restliche Übung aber sehr schön und somit war der Sturz an der Wertung kaum zu erkennen. Am Boden lief es dann auch sehr gut und es konnten viele Punkte gesammelt werden.

Jahrgang 2007 (14 TN) Isabel 6. Platz
Jahrgang 2006 (9 TN) Mia 2. Platz
Jahrgang 2005 (16 TN) Janna 1. Platz , Janne 2. Platz
Jahrgang 2004 (11 TN) Vivien 2. Platz, Ricarda 5. Platz
Jahrgang 2003 (6 TN) Carlotta 1. Platz

Herzlichen Glückwunsch an alle!
Vielen Dank an Nora für die Betreuung und an unsere Vereins-KaRis Kaja, Dina und Franciska!
Carlotta und Janna haben sich mit diesem Ergebnis für die Landeseinzelmeisterschaften am 15.07.2017 in Schwarzenbek qualifiziert. Wir wünschen euch dafür viel Glück und Erfolg!


Neue Sportangebote im Kieler TV

Sei dabei!

Zumba Fitness beim Kieler TV, ab 6.6. jetzt auch dienstags: Zumba folgt dem Fluss der Musik und ist ein intensives Ganzkörpertraining. Es vereint Elemente aus Aerobic und lateinamerikanischen Tänzen.
Dienstags (KTV Vereinsheim) und Donnerstags (Käthe-Kollwitz-Schule) von jeweils 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr,

Zumba Kids immer freitags von 17 bis 18 Uhr (KTV-Vereinsheim).

Neu beim Kieler TV:

Fit & Gesund ab 10. Juni, Anmeldungen ab sofort möglich!
Reha- und Gesundheitssport (Mo.: 16-17 Uhr, Di.: 16.30-17.30 Uhr, Sa.: 9.30-10.30 Uhr), Herzsport (Mi.: 9-10 Uhr und 17-18 Uhr sowie Sa 8-9 Uhr und 9-10 Uhr) und Krebsnachsorge (Do.: 10-11 Uhr)
Die Kurse finden im KTV-Vereinsheim, Herzsport am Sonnabend im Uni Sportforum statt.



Leistungsturnen weibl. / Gerätefinals der LK1 16+

 

Wacker geschlagen

 

Bei den Landeseinzelmeisterschaften hatten sich Franciska und Vanessa für mehrere Gerätefinals qualifiziert: Sprung, Balken und Boden. Am Barren ist Vanessa dann später noch nachgerückt. Am 14.05.2017 starteten die Finals im LLZ in Kiel, bei dem die jeweils besten 6 Turnerinnen der Altersklassen 16 und älter aus Schleswig-Holstein ans Gerät gingen. Am ersten Gerät, dem Balken, lief es für Franciska super. Vanessa hatte ein paar Probleme und musste leider einmal absteigen. Am Boden zeigten beide, wie schon bei den Einzelmeisterschaften, schöne Übungen. Am Sprung mussten zwei verschiedene Sprünge gezeigt werden, deren Ergebnisse gemittelt wurden. Vanessa zeigte zuerst einen schönen gebückten Tsukahara. Als zweites kam ein gehockter Tsukahara, wo sie leider etwas zu wenig Schwung hatte und auf die Matte fassen musste. Franciska zeigte den schwersten Sprung in diesem Finale der LK1, den Überschlag vorwärts – Salto, wo auch ihr die Landung etwas Schwierigkeiten bereitete und auch sie nachsetzen musste. Beim zweiten Sprung zeigte sie einen sehr guten Überschlag mit ½ Drehung in der ersten und mit ½ Drehung in der zweiten Flugphase. Als letztes kam dann noch der Barren für Vanessa. Hier zeigte sie eine schöne Übung. Leider hatte sie zu viel Schwung beim Handstand auf dem oberen Holm, so dass sie absteigen musste. Die Übung beendete sie dann aber noch mit einem sehr guten Kontersalto.

 

Es lief diesmal wirklich nicht alles rund, aber durch ihre hohen Schwierigkeiten und sonst sauberen Ausführungen konnten beide ein paar Dinge ausgleichen und erreichten gute Ergebnisse:

 

Franciska: Platz 1 am Sprung · Platz 1 am Balken · Platz 4 am Boden

 

Vanessa :  Platz 3 am Sprung · Platz 5 am Barren · Platz 3 am Balken · Platz 2 am Boden

 

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei den kommenden Wettkämpfen!

Vielen Dank an unsere Kampfrichterinnen Elena und Isabel!

 




Kieler Turnverein sucht:
 
Für unsere aufstrebende Sportakrobatik-Abteilung suchen wir zuverlässige Trainer/innen, die unser engagiertes Team unterstützen können. Wir bieten Möglichkeiten zu Fortbildungen.
 
Die Sportakrobatik beinhaltet viele Elemente aus dem Bodenturnen. Im Kieler Turnverein bieten wir die Sportakrobatik als Breiten- und Leistungssport an, inklusive Showauftritte. Im Nachwuchsbereich turnen wir im Wettkampfbereich auf Bundesebene.
 
Um unseren Nachwuchs gezielt fördern zu können, suchen wir eine/n Trainer/in mit C-Lizenz, der/die Grundkenntnisse im Bodenturnen vermitteln kann. Des weiteren suchen wir einen erfahrenen Trainer/in, der die Leistungsgruppe technisch im Bodenturnen ausbilden kann.
 
Kontakt per Mail über:
https://www.sportakrobatik-kiel.de/kontakt/


Neues von der Kieler Sporthilfe lest Ihr hier:


 

Yoga für alle

 

Der Kieler TV bietet  immer

freitags von 18.30-20.00 Uhr und mittwochs 16.45-18.15 Uhr

 „Yoga für alle“

im Vereinsheim, Zastrowstraße 14, an.

                                             

                                               Anmeldungen unter 0431-13212 oder info@kielertv.de


Modern Jazz Dance

 

Elegant und sportlich

Die Modern Jazz Dance-Tanzgruppe des Kieler TV sucht noch Verstärkung. „Ob Jung oder Alt: Ich freue mich auf jeden, der Spaß an Bewegung hat und sich Einblicke in die verschiedenen Stile des zeitgenössischen Tanzes erlangen will“, sagt Übungsleiterin Maren Hinck.

Die 26-Jährige hat die Gruppe erst Ende Juni übernommen und möchte sie gerne aufbauen, „um auch mal an einer Choreografie zu arbeiten“. Nach den obligartorischen Aufwärmübungen sind insbesondere Isolations-, Fuß-, und Dehnungsübungen typisch für diesen Tanzstil. Im Anschluss daran folgen verschiedene Schrittkombinationen. „Technik gehört dazu, aber wir bewegen uns sehr frei und sind nicht an starren Abläufen wie beim Ballett gebunden“, sagt Maren Hinck. Von Klassik bis Pop dröhnen alle Musikrichtungen aus ihrer Box. In Kiel sei es ziemlich einzigartig, dass Modern Jazz Dance in einem Sportverein angeboten wird, sagt sie und verspricht: „Ich gehe auf jeden Teilnehmer individuell ein.“

 

Modern Jazz Dance beim Kieler TV

Donnerstags: 19.30 Uhr – 21.00 Uhr

Turnhalle der Käthe Kollwitz-Schule

Anmeldung per E-Mail an info@kielertv.de

 

oder Tel. 0431-13212 / www.kielertv.de


Liebe KTVer, liebe Gäste,

 

unsere Tischtennis-Abteilung sucht Verstärkung.

Mehr erfahrt Ihr hier im Video:

 


Tanzkreis für Anfänger

 

Der Kieler TV bietet Tanzkreis für Anfänger, donnerstags von 19.00 bis 20.15 Uhr, an.

Fortgeschrittene Tänzer mit Grundkenntnissen treffen sich donnerstags (20.15 bis 21.30 Uhr)

und dienstags (19.30 bis 21 Uhr) im KTV-Vereinsheim, Zastrowstraße 14.

Anmeldung unter info@kielertv.de oder Tel. 0431-13212


Wir suchen: 

 

Übungsleiter auf Honorarbasis für Line Dance und eine (n) junge(n) Tanzlehrer(in), der (die) Spaß hat junge Leute für Standard und lateinamerikanische Tänze sowie Mode- u. Partytänze zu begeistern.


Der Kieler TV sucht Übungsleiter für Line Dance, Square Dance und Salsa.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.